ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:10 Uhr

Nachfolgerin gewählt

Guben.. Der Kreisverband der Volkssolidarität Spree-Neiße hat eine neue Vorsitzende. (sg)

Auf der Mitgliederversammlung in der vorigen Woche in Komptendorf wählten die Delegierten Heidrun Bialek, die Ortsvorsteherin von Gablenz, zur Nachfolgerin des langjährigen Vorsitzenden Dietwald Kriegel aus Guben.
Kriegel, der das Amt seit 1996 innehatte, hatte bereits im Vorfeld erklärt, nicht mehr zu kandidieren (die RUNDSCHAU berichtete). Er erhielt den Dank und die Anerkennung der Delegierten für seine mit hoher Sachkenntnis und Verantwortungsbewusstsein ausgeübte Tätigkeit.
Die Gubener sind im neuen Vorstand aber trotzdem vertreten. Zur 1. Stellvertreterin der neuen Vorsitzenden wurde Monika Richter gewählt. Zu den neun Mitgliedern des Kreisvorstandes zählt auch Annerose Proske.