| 18:13 Uhr

Guben
Musik für Panflöte, Didgeridoo, Ocean Drum

Guben.

Experimentell startet das kirchenmusikalische Jahr in Guben. Der bulgarische Musiker und Komponist Dobrin Stanislawow entführt das Publikum in innere und äußere Welten mit den vielschichtigen Möglichkeiten der Panflöte, des Didgeridoos, mit der Ocean Drum und nicht zuletzt mit Nonverbal-  und Obertongesang. Das Konzert am Sonntag, 28. Januar,  lebt in der Hauptsache von Improvisationen und ist in der selben Form nicht wiederholbar – also einmalig, erklärt der Gubener Kirchenmusiker Hansjürgen Vorrath.  Eintrittskarten zu sechs Euro sind nur an der Tageskasse ab 15.15 Uhr erhältlich. Kinder unter 14 Jahren haben freien Eintritt. Das Konzert beginnt am 28. Januar um 16 Uhr in der Gubener Klosterkirche.