| 01:03 Uhr

Multikulturelles Konzertereignis der Extraklasse

Guben.. Am 29. August, als Auftakt zum 9. Gubener Appelfest und als weiterer Konzerthöhepunkt in Guben, präsentiert der Fabrik e. V. Nina Hagen & Band. Am 6. Dezember 1977 wurde die Nina-Hagen-Band zum ersten Mal vorgestellt. (red)

Ein Erdrutsch, wie ihn Musikdeutschland noch nie erlebt hatte, sollte die Folge sein. Viele Platten, CDs und Tourneen folgten weltweit. Es gibt auch ein Filmkunstwerk ( „Punk & Glory“ ) über das Leben von Nina Hagen. Der Film macht immer noch auf Festivals Furore.
Dazu gibt es das erst Ende 2002 veröffentlichte Buch „Nina Hagen - That's why the Lady is a Punk“ , ein farbenprächtiges Bilderbuch mit vie len exklusiven und bis heute unveröffentlichten Fotos, Briefen und Dokumenten.
In Guben wird Nina Hagen mit Musikern aus Indien, Italien und Deutschland Songs der neuen Platte "Return of the Mother" und viele kraftvolle Gospels, Spirituals und Bajans (indische Lieder) aus aller Welt und vielen Kulturen spielen. Bei vielen Stücken spielt sie selbst Harmonium, Gitarre und Trommeln, und über eine große Videoleinwand werden von ihr gedrehtes Material und Fotos gezeigt. Die Besucher erwartet ein multikulturelles Konzertereignis, das an Einzigartigkeit nicht zu übertreffen ist.
Die Tickets für das Open Air in Guben sind bei den Gubener Vorverkaufsstellen, unter der RUNDCHAU-Tickethotline 01805/22 20 20 und bei www.getgo.de für 15 Euro zu haben.