ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:16 Uhr

Übrigens
Verhinderter Retter der Umwelt

Michele-Cathrin Zeidler
Michele-Cathrin Zeidler FOTO: M. Behnke / DC
Fast drei Milliarden Einwegbecher werden in Deutschland jährlich für Kaffee to go verbraucht. Aus diesem Grund hat sich mein Freund nun vorgenommen, unterwegs immer seinen Thermobecher zu benutzen. Doch bereits bei seiner ersten Bestellung an der Tanke zeigt sich die Dame am Tresen wenig kooperativ.

„Der passt nicht unter die Maschine“, so ihr Einwand. Auch seine Idee, den Kaffee erst in einen ihrer Keramiktassen laufen zu lassen und anschließend in seinen Thermobecher umzufüllen, fand wenig Anklang. „Dann muss ich die Tasse ja abwaschen“, sagte sie nur und stellte im gleichen Moment den Plastikbecher unter die Maschine. Guter Vorsatz dahin. Aber ich habe ihm jetzt einen kleineren Thermobecher gekauft. Mal gucken, was die Dame dazu sagen wird.