ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:01 Uhr

Übrigens
Rock and Roll zum Käffchen

 Daniel Schauff
Daniel Schauff FOTO: LR / Sebastian Schubert
Haben Sie die mitbekommen? Die Diskussion über die Schlummerfunktion beim Wecker? Sommerloch-geeignet haben die Zeitungen und TV-Magazine über die Schädlichkeit ebendieser Funktion berichtet und gewarnt: Weiterschlummern macht nicht wacher. Von Daniel Schauff

Das, meine Damen und Herren, war eine echte Neuigkeit. Viel schädlicher aber ist die Schlummertaste vor allem dann, wenn der, der eigentlich schlummern soll, doch schon wach und auf den Beinen ist, seinen Kaffee auf dem Balkon genießt und beim erneuten Klingeln des Weckers – gern in den frühen Morgenstunden – nicht sich selbst, sondern die gesamte Nachbarschaft weckt. Als treuer Fan der gepflegten Hard-Rock-Musik habe ich meinen Weckerton natürlich meiner Vorliebe für Riffs und Powerchords angepasst.

Demnach schallt dann durch die Nachbarschaft AC/DC-ähnliche Musik. Ich entschuldige mich aufrichtig. Aber, liebe Nachbarn, seht es positiv. Ihr braucht keinen Wecker mehr – und Rock and Roll ist ohne Frage der schönste Begleiter auf dem Weg in den Arbeitstag.