| 14:45 Uhr

Übrigens
Grube hinter der Grenze

Jürgen Scholz
Jürgen Scholz FOTO: M. Behnke / DC

Liegt Guben in Schilda? Übers Wochenende wird dort eine Baugrube vom Energieversorgungsbetrieb zugeschüttet, um nächste Woche wieder aufgegraben zu werden. Keine archäologischen Schätze sind übers Wochenende zu bewahren in der Kreuzung Frankfurter Straße, nein: Den 600 Teilnehmern des Laufes ohne Grenze muss  an dieser Stelle auch wirklich die Gelegenheit gegeben werden, von Gubin nach Guben zu kommen. Da die Fachfirmen nicht rechtzeitig fertig werden, muss also die Begradigung der Baustelle erfolgen. Damit der Lauf ohne Grenzen nicht kurz hinter der Neiße endet. Obwohl: Der Graben wäre nur etwa einen halben Meter breit gewesen...