ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 20:29 Uhr

Kommentar
Ein günstiger Partner

 Daniel Schauff
Daniel Schauff FOTO: LR / Sebastian Schubert
Klar, die eigene Verwaltung abzugeben, ist schmerzhaft. Ein Stück Identität ginge Schenkendöbern ohne Frage verloren. Der Gesetzgeber aber schafft mit der Option der Mitverwaltung durch eine größere Kommune die Möglichkeit, einzig und allein die Verwaltungsaufgaben auszugliedern.

Das ist für die kleine Großgemeinde Schenkendöbern eine Chance, eben doch den Großteil der Identität zu bewahren. Natürlich gibt es Vorbehalte, natürlich ist es fraglich, ob bei aller Parität im Mitverwaltungsausschuss die Kombination eines haupt- und eines ehrenamtlichen Bürgermeisters eine glückliche ist. Schenkendöbern aber kann sich glücklich schätzen, dass mit Guben der wohl günstigste Partner für die Zukunft bereitsteht. Schon jetzt gibt es Zusammenarbeiten, Abkommen, ein vergleichsweise gutes Verhältnis der beiden so eng beieinander liegenden Kommunen. Dass sich Schenkendöbern vorab offene Fragen beantworten lassen will, ist ein wichtiger Schritt. Alle weiteren wird eine neue Gemeindevertretung gehen müssen – mit einem neuen Bürgermeister.

daniel.schauff@lr-online.de