ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:20 Uhr

Stadtumbaustrategie
Mehr Vermietungen in der Unterstadt

Guben. Im jüngsten Gubener Wirtschaftsausschuss hat Martin Reiher die Umsetzung der Stadtumbaustrategie aus Sicht der Gubener Wohnungsgesellschaft (Guwo) dargelegt. „Aktuell sind bei uns im Kernbestand insgesamt 488 Wohnungen leer“, sagt der Geschäftsführer Finanzen der GuwWo.

317 Wohnungen befinden sich dabei in der Unterstadt und 171 leere Wohnungen gibt es in der Oberstadt. Dabei habe sich die Vermietung nach Wohngebieten in den vergangenen Jahren umgedreht. Während die Guwo 2014 noch 61 Prozent ihrer Wohnungen im Bereich der Oberstadt (WK II/IV) vermietet und nur 39 Prozent im Bereich der Unterstadt (WK I/III, Altstadt West/Ost) , waren es im vergangenen Jahr 42 Prozent in der Oberstadt und 58 Prozent im Bereich der Unterstadt. „Es gibt eine sehr starke Bewegung in Richtung Unterstadt, und das Wohnen in den Vorranggebieten nimmt stark zu“, betont Martin Reiher.

(mcz)