| 02:36 Uhr

Mann geschlagen, Polizei bietet um Hinweise

Guben. Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Aufklärung einer Straftat, die drei Wochen zurückliegt. Am Mittwoch, 23. August, wurde ein 75-jähriger Gubener um 7.25 Uhr in der Heinrich-Mann-Straße (Höhe Hausnummer 24) durch einen Unbekannten grundlos geschlagen. red/js

Der Rentner wurde verletzt und musste sich in ärztliche Behandlung begeben, so ein Polizeisprecher. Der unbekannte Mann habe sich anschließend in Richtung Gerhart-Hauptmann-Straße entfernt. Gesucht werden Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu Personen und Tathergang geben können (Telefon 03561 460, im Polizeirevier Guben oder www.polizei.brandenburg.de/onlineservice/hinweis-geben ).