ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:49 Uhr

Mahro kauft Patchworkarbeit

Guben. Der Erste Beigeordnete der Stadt Guben und Geschäftsführer der Städtischen Werke Guben, Fred Mahro, hat den Frauen der Patchworkgruppe „Neißestichlinge“ der Gubener Kunstgilde eine Freude gemacht. Er kauft den Wandteppich „Gubener Zeit-Stücke“, der zum zehnjährigen Bestehen der Patchworkgruppe entstanden ist. pm

250 Euro gibt er für das gute Stück aus. Damit kann der Wandteppich nun dauerhaft im Gubener Stadt- und Indus triemuseum bleiben, denn Fred Mahro stellt dem Museum das Stück als ständige Leihgabe für Ausstellungsstücke zur Verfügung. Das teilt die Stadt Guben mit. Die Übergabe soll im Rahmen der Ausstellungseröffnung "Bresinchen - einst und heute" am 18. August stattfinden. pm