ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:23 Uhr

Lok weiter unter Volldampf

Billardkegeln.. Am Sonntag trat die III. Mannschaft von Lok Guben bei Sielow III an. W. Neumann mit 75 Holz sowie R. Heilmann (72) spielten unter ihren Möglichkeiten. Die Weichen auf Sieg wurden dann durch W. Mundstock (95) und J. Schwärtzke (91) gestellt. (jsch)


Am Ende sprang ein doch recht deutlicher Sieg für Lok heraus. Man gewann 333:269. Lok II bleibt so mit 12:0 Punkten an der Tabellenspitze.