ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:39 Uhr

Langer Atem auch weiter nötig

Silke Halpik, Redakteurin Lausitzer Rundschau
Silke Halpik, Redakteurin Lausitzer Rundschau FOTO: M. Behnke (DC)
Kommentar. Überraschend kommt das Aus für die Kleine Grundschule in Groß Gastrose nicht. Schon seit Jahren wird in der Gemeinde Schenkendöbern um jeden einzelnen Schüler gerungen. Silke Halpick

Ein von Anfang an schwieriges Unterfangen in einer Region, die von einer hohen Abwanderungsquote und einem vor der Tür stehenden Braunkohletagebau geprägt ist. Trotzdem ist es bisher geglückt, den "kurzen Beinen" der Groß Gastroser Grundschüler auch "kurze Wege" zu sichern. Darauf können die Akteure zu recht stolz sein. Und selbst wenn die Mühe für die Groß Gastroser nun aussichtslos scheint, ist es für die Gemeinde noch nicht zu Ende: Primäres Ziel für Schenkendöbern muss jetzt die Stärkung der Grundschule in Grano sein. Das kann aber nur gemeinsam mit den Groß Gastrosern gelingen. Das bisher praktizierte Konkurrenzdenken ist nun fehl am Platz. Anderenfalls steht die Gemeinde vielleicht schon in naher Zukunft gänzlich ohne Schule da.

Artikel zum Kommentar: Keine Hoffnung für Groß Gastrose