Dort lebte er viele Jahre, trat in Fernsehserien und -shows auf. Bei seinen Auftritten nimmt er die großen und kleinen Unterschiede der Deutschen und Polen selbstironisch auf die Schippe. Im vergangenen Jahr bekam Möller den Brückepreis verliehen.

Steffen Möller tritt am heutigen Montag, um 9.30 Uhr und 11.30 Uhr in der Alten Färberei in Guben auf.