ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:29 Uhr

Kurznachrichten

Guben. Gubens Touristeninfo mit mehr Besuchern | Sperrung auf der Landesstraße 474 | Landfrauen basteln Osterliches cis

Gubens Touristeninfo mit mehr Besuchern

Die Touristeninformation in Guben freut sich über steigende Besucherzahlen. Im vergangenen Jahr zählte der Marketing- und Tourismusverein (MuT) 13 712 Besucher, im Jahr 2009 waren es noch 10592. Das teilt Geschäftsführerin Kerstin Geilich mit. Ihrer Einschätzung zufolge ist das Interesse vor allem in der eigenen Bevölkerung gestiegen. "Allein im Monat Juni, als die 775-Jahr-Feier stattgefunden hat, haben wir etwa 1000 Besucher mehr verzeichnet als sonst", so Geilich.

Sperrung auf der Landesstraße 474

Am 30. März beginnen die Bauarbeiten zum Ausbau der Verbindungsstraße ab der Landesstraße 474 (Peitz-Heinersbrück) in Richtung Bärenbrück. Dabei kommt es zu einer Vollsperrung des Baubereichs. Das teilt das Bauamt des Amtes Peitz mit. Die Zufahrt ab der L 474 bis zur Kompostieranlage Bärenbrück bleibt befahrbar. Die Sperrung der Straße beginnt im Bereich der Bahnunterführung. Die Umleitung nach Bärenbrück erfolgt über die L 474 und die B 97. Die Vollsperrung wird voraussichtlich bis zum 15. Mai dauern.

Landfrauen basteln Osterliches

Die Groß Drewitzer Landfrauen laden am 3. April zu Osterbasteleien ein. Das Treffen findet laut Veranstalterangaben ab 15 Uhr im Landgasthof Wagenburg in Groß Drewitz statt.