| 02:36 Uhr

"Kunst am Ei"

Guben. Inge Ewersbach aus Taubendorf, Ingrid und Edwin Keller aus Neuzelle, Monika Krüger aus Ziltendorf sowie die Gubenerin Carola Huhold präsentieren im Stadt- und Industriemuseum einmalige und filigrane Werke aus Wachtel-, Hühner-, Gänse- oder Enten-Eiern. red/js

Zu sehen sind die einzigartigen und filigranen Kunstwerke in der Osterausstellung "Kunst am Ei" vom 15. März bis 23. April (Dienstag bis Freitag von 12 bis 17 Uhr, Sonntag von 14 bis 17 Uhr sowie Karfreitag und Ostersonntag 14 bis 17 Uhr).