ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 05:49 Uhr

Chorkonzert in Grako
Gemischter Chor Grano feiert zum 71. Mal Sängerball

Die Mitglieder des Gemischten Chores Grano richteten bereits zum 71. Mal ihren Sängerball aus – und trafen wieder den Geschmack ihrer Gäste.
Die Mitglieder des Gemischten Chores Grano richteten bereits zum 71. Mal ihren Sängerball aus – und trafen wieder den Geschmack ihrer Gäste. FOTO: Susanne Kunze
Gabrko/Grabko. Nach dem Chorkonzert sorgt das Trio Passat für die passende Tanzstimmung im Grabkoer „Apfelbaum“.

Zum bereits 71. Mal hatte der Gemischte Chor Grano zum Sängerball eingeladen. Der Saal in der Grabkoer Gastätte „Zum Apfelbaum“ war gut gefüllt, als der Gastgeber mit seinem Programm unter dem Motto „Singen, Lachen, Freude machen“ den Auftakt gab. Schwungvoll und amüsant zugleich starteten die Sänger unter Anleitung ihrer langjährigen Chorleiterin Elke Wolters  mit den Gästen in den Musikfrühling. Das Programm des Chores bot alles, was ein Sängerherz höher schlagen lässt, so die einhellige Meinung vieler Gäste. Die monatelange Vorbereitung auf diese jährliche Veranstaltung machte sich bezahlt.

Anschließend sorgte das Trio Passat für ausgezeichnete Tanzmusik und Stimmung im Saal. Das Trio, welches sonst mit der kurzfristig erkrankten Sängerin Reni als Band „Sweet Harmony“ unterwegs ist, verstand es so mitzureißen, dass fast kein Stuhl im Saal besetzt blieb. Tanzcoach Michael Apel aus Lübben sorgte mit seiner Einlage für eine kurzweiliges Auffrischen von längst vergessenen Tänzen.

Und dann gab es auch vier Gäste, denen Anerkennung und Glückwünsche zuteil wurden. Monika Wieder und Peter Billing dürfen nunmehr auf 50 und 30 Jahre Chormitgliedschaft zurückblicken, Sängerin Andrea und Sängerball-Gast Roland During feierten um Mitternacht in ihren eigenen Geburtstag.