| 12:16 Uhr

Herbstkonzert der Folkloregruppe Guben
In bunte Wälder und zum Kronenwirt

Rappelvoll war das Kulturzentrum Obersprucke beim Herbstfest der Gubener Folkloregurppe.
Rappelvoll war das Kulturzentrum Obersprucke beim Herbstfest der Gubener Folkloregurppe. FOTO: Ute Richter / Richter Ute
Guben. Folkloregruppe hatte am Sonntagnachmittag zu einer musikalischen Wanderung eingeladen.

Zum traditionellen Herbstkonzert hatte am zurückliegenden Sonntagnachmittag die Folkloregruppe Guben in das Kulturzentrum Obersprucke eingeladen. Bis auf den letzten Platz gefüllt war der Saal, der von den Mitgliedern des Chores und Helfern liebevoll herbstlich geschmückt war. Auf den Tischen standen selbst gemachte Gestecke, die unter anderem mit Pilzen und jeder Menge Waldfrüchten verziert waren.

Und das passte auch zum Motto dieses Herbstfestes. Es lautete „Wir wandern“ und sollte die Besucher anregen, mit auf eine musikalische Reise mit lieben Leuten und immer einem Lied auf den Lippen zu kommen.

„Bunt sind schon die Wälder“, die „Bergvagabunden“ oder der „Vogelbeerbaum“ durften da nicht fehlen. Musikalisch kehrten die 13 Sängerinnen und ein Sänger dann nach dem Vorbeikommen am „Kleinen Haus am Wald“  beim „Kronenwirt“ und auch „Im Krug zum grünen Kranze“ ein. Weiter ging es schließlich zum Tanz in die „Hammerschänke“.

(utr)