| 15:13 Uhr

Veranstaltung
„Dick und Doof“-Filme in der Gubener Fabrik

Guben. Autor Christian Bless führt durch das Programm.

Einen Abend mit den legendären „Dick und Doof“-Filmen des Komiker-Duos Stan Laurel und Oliver Hardy gibt es am kommenden Samstag,10. Februar, ab 20 Uhr, in der Gubener Fabrik. Durch das kurzweilige Programm „Lachen Sie mit Stan und Ollie“ führt der Berliner Autor Christian Bless. An dem Abend kann sich das Publikum unter anderem auf vier komplette Kurzfilme freuen. Ergänzt werden diese durch zahlreiche Anekdoten, Hintergrundinformationen und interaktive Elemente.

Auch noch 50 Jahre nach ihrem letzten gemeinsamen Film landeten Stan Laurel und Oliver Hardy Ende 2011 bei einer ARD-Umfrage zu den „beliebtesten Komiker-Duos der Deutschen“ auf dem zweiten Platz. Aus diesem Grund holt Christian Blees das Duo wieder auf die große Leinwand. Christian Blees ist Autor des ersten original deutschsprachigen Buches über Laurel und Hardy. Im Herbst 1993 veröffentlichte der Berliner Trescher Verlag „Laurel und Hardy – Ihr Leben, ihre Filme“, das es auf insgesamt vier Auflagen brachte. 2014 erschien im Rhombos Verlag  „Alles, was Sie über Laurel und Hardy wissen müssen“. Für den Audiobuch Verlag produzierte Christian Blees außerdem eine Hör-Biografie.  

Karten gibt es für zwölf Euro im Vorverkauf und für 15 Euro an der Abendkasse. Einlass ist ab 19.30 Uhr, los geht es um 20 Uhr.