| 02:35 Uhr

Benefizkonzert
Benefizkonzert in Guben für Kriegsgräberfürsorge

Das Landespolizeiorchester lädt zu einem Benefizkonzert in die Alte Färberei Guben ein.
Das Landespolizeiorchester lädt zu einem Benefizkonzert in die Alte Färberei Guben ein. FOTO: zvg/Stadtverwaltung Guben
Guben. Das Landespolizeiorchester Brandenburg lädt am 27. September um 18 Uhr zum Benefizkonzert in die Alte Färberei in Guben ein. red/js

Begünstigter dieses Konzertes ist der Kreisverband Spree-Neiße des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge. Darauf weist die Stadtverwaltung Guben hin.

Nach den erfolgreichen Auftritten der vergangenen fünf Jahre - im Vorjahr erstmals mit einer Solistin - präsentiert sich das Orchester erneut zum Herbstbeginn in der Neißestadt. Die Besucher können sich gewohntermaßen auf Melodien im beeindruckenden Stil des Landespolizeiorchesters freuen. Unter Leitung des Chefdirigenten Christian Köhler wird das Orchester bekannte Stücke aus den Bereichen Operette, Filmmusik, Musical oder Popmusik spielen.

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge ist eine humanitäre Organisation. Er widmet sich im Auftrag der Bundesregierung der Aufgabe, die Gräber deutscher Kriegstoter im Ausland zu erfassen, zu erhalten und zu pflegen. Der Erlös des Benefizkonzertes dient dem Anliegen des Volksbundes.

Eintrittskarten gibt es ab sofort im Vorverkauf bei der Tourismusinformation in der Frankfurter Straße sowie im Service-Center der Stadt Guben für 12 Euro sowie an der Abendkasse für 15 Euro.