ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:43 Uhr

Kradfahrer stirbt nach Unfall bei Bärenklau

Bärenklau. Ein 48-jähriger Zweiradfahrer ist am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall auf der L 50 bei Bärenklau ums Leben gekommen. Wie die Polizei informiert, war der Mann gegen 22. pm/eb

15 Uhr aus Cottbus kommend in Richtung Guben unterwegs, als ein entgegenkommender Pkw-Fahrer einen Lkw überholen wollte. Dabei übersah der Fahrer des Pkw vermutlich den entgegenkommenden Zweiradfahrer, kam mit seinem Auto ins Schleudern und stieß frontal mit dem Kradfahrer zusammen. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls von seiner Maschine geschleudert und dabei so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Die beiden Pkw-Insassen wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht.