| 02:36 Uhr

Kommission plant Studienreise

Guben. Die gemeinsame Kommission Eurostadt Guben-Gubin fährt vom 27. bis 28.Oktober auf eine Studienreise in die Zwillingsstadt Görlitz. Michèle-Cathrin Zeidler

Dort werden die Abgeordneten aus Deutschland und Polen am ersten Tag von der Stadtverwaltung empfangen. "Es wird Zeit zum Besprechen von gemeinsamen Vorhaben geben", sagt Gubins Bürgermeister Bartlomiej Bartczak. Ein festes Rahmenprogramm steht darüber hinaus noch nicht fest. "In Görlitz gibt es schon länger eine ähnliche städtepartnerschaftliche Kommission", sagt Vorsitzender Günter Quiel. "Ich hoffe, dass wir von ihren Erfahrungen profitieren können." Für die Studienreise wird die Sitzung des polnischen Stadtrats vom 27. Oktober auf den 30. Oktober verschoben.