| 02:40 Uhr

Kommission koordiniert Zusammenarbeit

Guben. Mit einer gemeinsamen "Kommission Eurostadt Guben-Gubin" wollen die deutsche und polnische Seite ihre Zusammenarbeit weiter intensivieren. Der neuen Arbeitsgruppe sollen zehn Gubener Abgeordnete sowie der Bürgermeister angehören. sha

Das haben die Stadtverordneten auf ihrer jüngsten Sitzung beschlossen. Erklärtes Ziel ist es, gemeinsame EU-Projekte trotz verringerter Fördermittelbudgets zu akquirieren. Auch der Hochwasserschutz, die Sicherheitslage in der Grenzstadt, die Wirtschaftsförderung sowie der grenzüberschreitende Nahverkehr sind Themenfelder. Der Kommission gehören ebenfalls zehn polnische Mitglieder an.