| 02:36 Uhr

Klosterkirch-Ensemble lädt Mitfahrer ein

Guben. Nur bis Mitte August dauert die Sommerpause für das Ensemble der Gubener Klosterkriche. Dann beginnen die Intensivproben für die traditionelle Chorreise, die in diesem Jahr zunächst in die Gubener Partnerstadt Laatzen, dann weiter über Hamburg und Flensburg an die Nordsee führt, wie der Gubener Kirchenmusiker Hansjürgen Vorrath informiert. red/js

In Guben findet am Sonntag, 27. August, um 17 Uhr in der Klosterkirche die Abschlussmusik statt. Dort erklingen Werken von Tomaso Albioni, Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven, Felix Mendelssohn Bartholdy, John Rutter und Herbert Gadsch, aber auch Arrangements sacraler Popularmusik von Vorrath selbst. Wer den Chor auf seiner 46. Tour begleiten will kann dies gegen Kostenbeitrag tun, sollte aber bereit sein, auf einer Luftmatratze und im Schlafsack zu schlafen. Eine "chorische Verpflichtung" gehe deshalb niemand ein, so Vorrath. Nähere Information gebe es unter Telefon 0162 5675102.