ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:29 Uhr

Klos gibt Mandat als Stadtverordneter ab

Guben. Joachim Klos hat sein Mandat als Stadtverordneter zurückgegeben. Über Nachrückekandidatin Monika Noack wird der Wahlausschuss am 6. April entscheiden js

Der 71-jährige Klos gehörte als Parteiloser seit 2008 der Fraktion der Linken an. „Wir müssen die persönlichen Gründe akzeptieren“, so Fraktionsvorsitzende Kerstin Nedoma. Klos habe vor allem im Wassertourismus viel eingebracht und sich mit der Unterschriftensammlung für den Erhalt der Kinderstation des Wilkestifts engagiert. Nachrückerin Monika Noack gehört dem Ortsvorstand der Linken an und ist sachkundige Einwohnerin im Haushaltsausschuss. Ob es Veränderungen in den Ausschüssen geben wird, ließ Kerstin Nedoma noch offen.