ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:57 Uhr

Auszeichnungsveranstaltung in Berlin
Kita-Preis kommt nicht nach Guben

Guben/Berlin. Der Deutsche Kita-Preis 2019 geht ins südhessische Epperthausen. Das dortige katholische Familienzentrum wurde am Montag bei der Preisverleihung in Berlin als Sieger des Wettbewerbs gekürt. Die vier zweitplatzierten Einrichtungen kommen aus Erfurt, Mannheim, Titz bei Mönchengladbach und Siegburg unweit von Köln.

Zu den zehn Kitas, die den Sprung in die Finalrunde geschafft hatten, gehört auch das Gubener Children Center „Bunte Vielfalt“, das beim „Haus der Familie“ in der Goethestraße angesiedelt ist. Die Gubener Kita war ebenfalls mit einer Delegation in Berlin vertreten. Insgesamt hatten sich mehr als 1600 Kitas und Initiativen um den Preis beworben.