ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:53 Uhr

Konzertreihe der Kirchengemeinde Region Guben
Benefizkonzert für die Kirchenorgel in Grano

 Carmen Schubert und Riccardo Gunder begeisterten mit Musical- und Filmmelodien in der Granoer Kirche.
Carmen Schubert und Riccardo Gunder begeisterten mit Musical- und Filmmelodien in der Granoer Kirche. FOTO: Ute Richter
Grano. Veranstalter sind zufrieden mit der Besucherresonanz. Konzertreihe geht im Juni in Atterwasch weiter.

Zur Sommermusik für Gesang und Klavier in der Musikreihe des Kirchenkreises „con-organo“ waren Musikliebhaber am Samstagnachmittag in die Kirche Grano eingeladen.  Schon lange steht die Sanierung der Orgel bei der Kirchengemeinde auf dem Wunschzettel. Deshalb freuten sie sich umso mehr, dass der Kirchenkreis dieses Benefizkonzert möglich machte. „2021 wird die Orgel in Grano 160 Jahre alt. Es wäre schön, wenn wir sie dann zum Klingen bringen könnten“, so Ulrich Heß Gemeindekirchenratsmitglied im Kirchsprengel Grano, Pinnow und Sembten der Kirchgemeinde Region Guben. Er freute sich genauso wie Kirchenmusikdirektor Hansjürgen Vorrath, dass so viele Besucher dieses Benefizkonzert am Samstag besuchten.

Mit Carmen Schubert (Sopran) aus Cottbus und Riccardo Gunder aus Senftenberg am Klavier hatten die Organisatoren zwei wunderbare Künstler für dieses besondere Konzert eingeladen. Mit bekannten Film- und Musicalmelodien begeisterten sie das zahlreiche Publikum vollends. Gemeinsam begaben sie sich auf eine musikalische Weltreise, die Stationen in Italien, Frankreich, Norwegen, Russland, England, Ungarn, Österreich  und den USA machte. Mit professionellem Gesang und Klavierbegleitung hatten die sympathischen Künstler von Anfang an die Konzertbesucher auf ihrer Seite. Deshalb blieb es nicht aus, dass sie nicht ohne eine Zugabe gehen durften. „Das war ein wunderbares Konzert“, waren sich alle einig.

Die nächsten Veranstaltungen im Rahmen der Sommermusiken sind am 19. Juni (19 Uhr) das Volksliedersingen im Pfarrgarten in Atterwasch, am 23. Juni (17 Uhr) Barockmusik aus Sachsen und der Welt in der Kirche Groß Breesen sowie am 30. Juni (17 Uhr) das Abschlusskonzert zur Chorreise des Kirchenchores in der Klosterkirche.