Ursprünglich war der Filmstart für 19 Uhr vorgesehen. Das teilt der Veranstalter mit. Am Mittwochabend wird um 19 Uhr der serbische Film "Parada" gezeigt. Um seine Hochzeit nicht zu gefährden, muss ein homophober Chef einer Sicherheitsfirma eine Gay-Pride-Parade beschützen, kann aber keinen seiner Angestellten dafür gewinnen. Der Eintritt zu beiden Vorstellungen ist frei. Das Lesecafe befindet sich über der Station 3 im Naemi-Wilke-Stift in Guben.