ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:37 Uhr

Guben
Kinder aus Groß Breesen besuchen die Feuerwehr

Zu Besuch bei der Gubener Feuerwehr waren Fuchs- und Spatzengruppe der Kita „Brummkreisel“ in Groß Breesen.
Zu Besuch bei der Gubener Feuerwehr waren Fuchs- und Spatzengruppe der Kita „Brummkreisel“ in Groß Breesen. FOTO: Ute Richter
Groß Breesen. Gubener nehmen sich Zeit für potenziellen Nachwuchs.

Zu Besuch bei der Gubener Feuerwehr waren dieser Tage die Mädchen und Jungen der Fuchs- und der Spatzengruppe der Kita „Brummkreisel“ in Groß Breesen. Mit ihren Erzieherinnen Stefanie Schulz und Heidi Weise schauten sich die Kinder die Umkleideräume sowie die Fahrzeughalle samt Autos an, in die die Kitakinder natürlich auch klettern durften. „Unsere Kinder waren Feuer und Flamme“, so Stefanie Schulz. Anschließend erstiegen die Brummkreisel-Kids den Feuerwehrübungsturm. „Es wollten unbedingt alle mit hoch, sogar unsere ganz Kleinen“, erzählt Heidi Weise. Natalie Scherer und Sebastian Schwitzke erklärten den Kindern, was die Feuerwehr alles macht, um Menschen zu helfen.

Schon im vergangenen Jahr kamen Mitglieder der Bresinchener Wehr in die Kita und konnten sich wenig später über den Besuch der Kinder im Feuerwehrgerätehaus im Gubener Ortsteil freuen. Auch bei vielen Veranstaltungen der Kita spielt die Feuerwehr sowohl in Liedern als auch Geschichten eine Rolle. Feuerwehr fasziniere die Kinder, auch wenn ihre Eltern nicht in der Feuerwehr seien, erklären die Erzieherinnen.