ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:53 Uhr

Adventskonzert in Guben
Weihnachtsoratorium erklingt in Guben

Guben. Noch gibt es Karten für das Konzert am 22. Dezember. Von Thomas Engelhardt

Der kirchenmusikalische Höhepunkt der Vorweihnachtszeit ist in Guben am Samstag, 22. Dezember, die Aufführung des Weihnachtsoratoriums in der Klosterkirche. Das wohl bekannteste Werk von Johann Sebastian Bach erzählt die Geschichte um die Geburt Jesu.

Zu den Ausführenden gehören namhafte Solisten aus der Region, die Chöre der Klosterkirche Guben, Mitglieder des Stadtchores, ein Projekt-Chor sowie Mitglieder des Philharmonischen Orchesters des Staatstheaters Cottbus.

Seine Uraufführung erlebte das Oratorium übrigens in sechs Gottesdiensten zwischen dem ersten Weihnachtsfeiertag 1734 und dem 6. Januar 1735 in der Nikolaikirche und der Thomaskirche in Leipzig.

Karten für das Konzert gibt es im Vorverkauf für 11 Euro (ermäßigt 9 Euro) beim Marketing- und Touristmusverein, Frankfurter Straße 21, in der Buchhandlung Ex Libris an der Friedrich-Schiller-Straße sowie  im Evangelischen  Gemeindebüro, Kirchstraße 1-2. Restkarten gibt es an der Tageskasse für 13 Euro (ermäßigt 11 Euro).

Auch am Heiligen Abend wird noch zu einer kirchenmusikalischen Veranstaltung eingeladen. Um 22 Uhr findet in der Klosterkirche eine Meditation zur Christnacht mit Wort und Musik statt. Der Eintritt ist frei, um eine Kollekte wird gebeten.