ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:24 Uhr

Veranstaltung
Kaltenborn lädt zum ersten Apfelpressen

Auch in diesem Jahr findet zum Apfel-Weinfest in Kaltenborn ein Fußballspiel „Alt gegen Jung“ statt.
Auch in diesem Jahr findet zum Apfel-Weinfest in Kaltenborn ein Fußballspiel „Alt gegen Jung“ statt. FOTO: Werner Soyke
Kaltenborn. Die neue Gubener Apfelkönigin Simone Klotz wird zum ersten offiziellem Auftritt erwartet. Von Michèle-Cathrin Zeidler

Am Samstag findet in Kaltenborn das 14. Apfel-Weinfest statt. Los geht es um 14 Uhr mit Kaffee und Kuchen. „Der Kindergarten Montessouri zeigt dann ab 15 Uhr ein besonderes Programm rund um den Apfel“, erzählt Ortsvorsteher Werner Soyke. Anschließend hat die frisch ernannte Gubener Apfelkönigin Simone Klotz ihren ersten Auftritt. „Das hat Tradition bei uns in Kaltenborn“, betont Werner Soyke. Und das passe auch gut: „Denn so sieht die Apfelkönigin gleich zum Amtsbeginn, wie Äpfel gepresst werden.“ Das Schaupressen der Familie Balzer mit der historischen Apfelpresse beginnt nämlich um 16 Uhr.

Auch der sportliche Aspekt kommt nicht zu kurz. „Jedes Jahr veranstalten wir ein Fußballspiel Alt gegen Jung und Torwandschießen“, verrät Werner Soyke. Anstoß ist um 17 Uhr. Auch in diesem Jahr gibt es wieder Kutschfahrten, eine Hüpfburg und Kinderschminken. „Außerdem führen wir wieder ein Quiz rund um Kaltenborn durch“, so Soyke. Wer sich einen Vorteil sichern will, sollte noch schnell einen Blick in die Dorfchronik werfen. Für alle Besucher gibt es um 19 Uhr dann eine kleine Überraschung. „Wir erwarten einen besonderen Gast zu einer musikalischen Darbietung“, sagt Werner Soyke. Mehr wolle er allerdings noch nicht verraten. Ab 20 Uhr ist dann Disco mit Dj Knut.

Organisiert wird das Fest von den 92 Mitgliedern des Bürgervereins Kaltenborn.