In einer kampfbetonten Begegnung auf gutem Niveau glichen die Gäste nach dem Wechsel zunächst aus, um dann zweimal selbst in Führung zu gehen.
Unkonzentriertheiten sorgten aber dafür, dass Sielow jeweils postwendend der Ausgleich gelang.
Die Tore für Jänschwalde erzielten Ligau, Adam und Krüger.