ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:49 Uhr

Guben
Alte Formen des Haltbarmachens

Guben. Die Gesundheits- und Kneippberaterin Undine Janetzky erzählt am kommenden Donnerstag in der Stadtbibliothek, wie Lebensmittel auf natürliche Art und Weise für eine gewisse Zeit schonend haltbar gemacht werden können.

Dabei geht es nicht  nur ums Einlegen in Salz, Essig, Öl oder Alkohol, sondern auch um Dürren, Trocknen und Räuchern. Die Veranstaltung soll durch Erinnerung an vergessene Haushaltstechniken Hilfe zur Selbsthilfe leisten. Beginn ist am 14. Dezember um 16 Uhr.