Dabei wurden in fünf Runden die Qualifikanten für das Landesfinale ermittelt, das zu Beginn der Winterferien stattfindet.
Unter der Betreuung von Jugendwart Werner Schulz starteten für Chemie Guben in der Altersklasse U 16 Bo Penne und André Lieske, in der U 14 Martin Feller sowie in der U 10 Charlott Rauchfuß, Nadja Sorokodumow, Nico Dang Xuan und Tom Eisenhuth. Bo Penne, die als U-12-Landesmeisterin dieses Jahres ihren Startplatz im U-14-Finale bereits sicher hatte, suchte dieses Mal die Herausforderung in der Altersklasse U 16. Unter 21 Teilnehmern gehörte Bo zum Spitzenfeld. Punktgleich hinter Laura Vales von Blau-Gelb Hosena belegte die Gubenerin mit 3,5 Punkten den 2. Platz. Nun hat sie die Qual der Wahl, in welcher Altersklasse sie im Landesfinale an den Start geht.
Im selben Teilnehmerfeld belegte André Lieske mit 2,5 Punkten Platz 10. Martin Feller erreichte in der Altersklasse U 14 mit 2 Punkten den 8. Platz.
Überzeugen konnten die Gubener Teilnehmer in der Altersklasse U 10. Tom Eisenhuth wurde ungeschlagen mit 4,5 Punkten unter 14 Teilnehmern Gruppensieger. Mit 3,5 Punkten gewann Nadja Sorokodumow bei den Mädchen vor ihrer Schulfreundin Charlott Rauchfuß. Damit haben sich alle drei Teilnehmer einen Platz im Landesfinale gesichert. Nico Dang Xuan - ebenfalls ein hoffnungsvolles Gubener Talent - kam mit drei Punkten auf Rang 7.