| 01:07 Uhr

Heiße Party in der „Fabrik“

Guben.. Die Leipziger Reggae-Helden von „Ten Colors“ haben am Samstag das Gubener Publikum, trotz mäßigen Wetters, in Sommer- und Partylaune versetzt. (jr)


Musikalisch steht die Band ziemlich genau da, wo die Musik mit Reggae-Roots heute steht, wenn sie modern ist: breite Dancehall-Einflüsse mit Toasting und Rap aus Feder und Mund von Frontmann Darkee Ali haben keinen im Saal der „Fabrik“ still stehen lassen.

Nach drei Liveblöcken der Band schwitzte auch noch der letzte Partygast, und DJ Alex sorgte anschließend mit Reggae & Ska für eine lange und heiße Partynacht.
Die Fotos vom Abend können unter www.fabrik-ev.de in der Bildergalerie angeschaut werden.