| 17:21 Uhr

Kein Vorsitzender anwesend
Hauptausschuss wird nachgeholt

Schenkendöbern.

Der Hauptausschuss der Gemeinde Schenkendöbern musste in dieser Woche ausfallen. „Der Vorsitzende Ralph Homeister befand sich im Urlaub und hatte dies auch angekündigt. Daher sollte sein Stellvertreter, Bürgermeister Peter Jeschke, den Vorsitz übernehmen“, erklärt Kämmerin Marion Schenk. „Aber er wurde krank und daher wurde der Ausschuss kurzfristig abgesagt.“  Gerüchte darüber, dass Peter Jeschke seit Tagen unentschuldigt fehlen würde, dementierte seine Stellvertreterin. Der Hauptausschuss wird am Dienstag, 13. Februar, um 18 Uhr in einer Sondersitzung nachgeholt. Auf der Tagesordnung stehen eine Diskussion zum Haushaltssicherungskonzept 2018 bis 2022 sowie eine Diskussion zur Haushaltssatzung 2018/2019. Außerdem soll der  Antrag zur Bildung einer Arbeitsgruppe, die die Endfassung über die Nutzung von Räumlichkeiten in kommunalen Objekten und die Erhebung von Gebühren erarbeitet, besprochen werden.