Es war ein mehr als nachdenklich, ein bedrückend machender Abschluss, mit dem Gubens Bürgermeister seine Erklärung zu den Vorfällen im Stadtpark und in der Damaschkestraße in der Juni-Sitzung der Stadtverordneten beendete: Fred Mahro warf eine Nachricht an die Wand, die ihn wenige Tage zuvor au...