ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:50 Uhr

Schenkendöbern
Hahnkräh-Wettbewerb zur Landpartie

Atterwasch/Kerkwitz. Im Rahmen der diesjährigen Landpartie wird es am 10. Juni auch wieder einen Hahnkräh-Wettbewerb auf dem Bauernhof Schulz in Atterwasch geben. Organisator ist der Kerkwitzer Kleintierzüchterverein.

Die Hähne müssen eine Stunde lang krähen, der mit den meisten Anschlägen gewinnt, erklärt Vereinsvorsitzender Wolfgang Straße. Der Wettbewerb ist immer ein „Gaudi für die Besucher“, erzählt er. Im Vorjahr gewann sein eigener Hahn mit 65 Rufen, diesmal geht er nicht an den Start. Alle Hahnbesitzer können mitmachen. Anmeldungen sind direkt im Kerkwitzer Dorfladen möglich oder per E-Mail unter dorfladen-kerkwitz@t-online.de und Telefon 0171/3046511. Der Wettbewerb beginnt um 10 Uhr. Zeitgleich findet auch eine Kaninchenausstellung statt, bei der Häsinnen und Jungtiere ausgestellt und verkauft werden. Die öffentliche Bewertung erfolgt um 8 Uhr. Der Bauernhof Schulz hat am Sonntag von 9 bis 18 Uhr für Besucher geöffnet.