ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:27 Uhr

Gubener und Gubiner für Riesenherz zum Valentinstag gesucht

Guben/Gubin. Alle Gubener und Gubiner sind am heutigen Valentinstag aufgerufen, ihre Liebe zu ihrer Stadt zu beweisen. Punkt 14 Uhr startet das Happening „das Herz der Eurostadt“ vor der einstigen Stadt- und Hauptkirche in Gubin.

Gubiner und Gubener sollen sich vor der Kirchenruine treffen und sich zu einem lebendigen Herz formieren. So soll deutlich werden, dass die Stadt- und Hauptkirche das Herz von Guben und Gubin ist, das Deutsche und Polne gemeinsam wieder zum Schlagen bringen wollen.

Organisiert wird die Aktion vom Förderverein zum Wiederaufbau der Stadt- und Hauptkirche, der Stadtverwaltung Gubin und der Stiftung Fara Gubinska.

Günter Quiel vom Förderverein hofft, dass möglichst viele Menschen teilnehmen, denn das lebendige Herz der Doppelstadt soll aus der Höhe fotografiert und die Bilder später zu Werbezwecken verwendet werden. Damit das Herz gut erkennbar ist, bekommen alle rote Kopftücher verpasst, kündigt Quiel an. Wenn mehr Menschen kommen, als die Figur fassen kann, wird ein zweites Symbol gestellt - ein Kreuz. Außerdem gibt es Süssigkeiten und einen Rhythmus-Workshop für die Teilnehmer. mha

Aktion Herz der Eurostadt, am heutigen 14. Februar, 14 Uhr vor der Kirchenruine.