ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:37 Uhr

Aussteller nach Guben holen
Stadtwächter wirbt für die Neißestadt

Guben. Der Gubener Stadtwächter nimmt am Sonntag, 25. Februar, mit seiner Veröffentlichung zum Südosten Brandenburgs an der 14. Geschichtsbörse im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte in Potsdam teil.

Bereits zum zehnten Mal ist der Stadtwächter als Aussteller vor Ort und nutzt diese Gelegenheit, um für die Neißestadt zu werben. Bei der Geschichtsbörse treffen sich Vereine, Interessengruppen, Verlage und Autoren aus ganz Brandenburg. Der Stadtwächter möchte dabei Teilnehmer und Aussteller für den ersten Niederlausitzer Historienmarkt einladen, der am 12. Mai in Guben seine Premiere erlebt.

(red/mcz)