Die Sangesgemeinschaft unter der Leitung von Dietwald Kriegel präsentierte unter dem bewährten Motto "Frauen, Frühling, Frohsinn" ihr neuestes Programm. Schon nach ersten Liedern sprang der Funke vom Chor auf die Zuhörer über, wurde begeistert mitgeklatscht und auch mitgesungen.Zu den Besuchern gehörte beispielsweise Erna Röhrig. "Ich habe noch kein Chorkonzert verpasst, außer ich war krank oder verreist. Es ist ganz prima, was die Rentner leisten", so Erna Röhrig. Auch Gisela Wieder gehört zu den regelmäßigen Besuchern der Konzerte. Sie erinnere sich noch gern an die Veranstaltung anlässlich des 20-jährigen Chorbestehens im vorigen Jahr in der Alten Färberei.25 Frauen und elf Männer bilden aktuell den Seniorenchor, so Dietwald Kriegel. Das Programm der Frühlingskonzerte umfasse zwei Teile zu je 45 Minuten. Während die nächsten beiden Konzerte ausverkauft seien, gebe es für die beiden Veranstaltungen am 2. und 6. April noch Karten. Thomas Engelhardt