ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:29 Uhr

Gubener Netzwerk „Gesunde Kinder“ präsentiert sich

Guben. Interessierte Eltern und zukünftige Paten haben am heutigen Montag die Gelegenheit, sich in der Kita „Musikspielhaus“ über das Netzwerk „Gesunde Kinder“ zu informieren. pm

Das teilt der Rektor des Naemi-Wilke-Stiftes, Pastor Stefan Süß, mit. Im Wilkestift befindet sich der Sitz der Netzwerkkoordinatorin.

Neben Kathrin Lieske stehe den interessierten Familien und zukünftigen Paten auch Berit Otto als neue Koordinatorin als Ansprechpartner zur Verfügung, heißt es in der Ankündigung.

Die Veranstaltung beginne um 15.30 Uhr.

Am 16. Februar starte die Ausbildung von bisher acht neuen Paten, die dann begleitend und unterstützend Familien aus Guben und Umgebung als freundschaftliche Ansprechpartner in allen Fragen rund um die gesunde Entwicklung ihrer Kinder zur Seite gestellt werden, teilt Süß weiter mit. Es bestehe noch die Möglichkeit, sich für diesen und weitere Kurse unter der Telefonnummer 03561 403261 beim Netzwerk „Gesunde Kinder“ im Naemi-Wilke-Stift anzumelden.

Ein weiterer Höhepunkte im Netzwerk ist eine Veranstaltung mit allen Kooperationspartnern im Lokalen Bündnis beim 2. Familientag am 25. April in Guben, heißt es abschließend in der Mitteilung. pm