| 14:11 Uhr

Gubener Jugendrotkreuz holt zwei Landestitel

Die Jugendrotkreuzler aus Guben holten bei der Meisterschaft zahlreiche Preise.
Die Jugendrotkreuzler aus Guben holten bei der Meisterschaft zahlreiche Preise. FOTO: Ute Richter
Guben. Mit zwei Meistertiteln ist das Jugendrotkreuz (JRK) Guben von den 27. Landesmeisterschaften aus Wittenberge zurückgekehrt. Ute Richter

Mit 36 Teilnehmern in sechs Mannschaften starteten die Gubener Nachwuchsrotkreuzler in den Altersstufen 0 (6-9 Jahre) bis 3 (17-27 Jahre). Beim Parcour mit 14 Stationen mussten beispielsweise Verbrühungen und Prellungen versorgt, aber auch brennende Personen gelöscht und wiederbelebt werden.

Mehr als 30 Mannschaften aus ganz Brandenburg kämpften um die Pokale. Kreisleiterin Birgit Göllner und Jugendleiterin Susanne Stübs begleiteten die Kinder und Jugendlichen. Landesmeister wurde die Mannschaft der Altersstufe 0 und 3. Die Altersklasse 2 (13-16 Jahre) wurde Vizemeister, die Alterklasse 1 (10-12 Jahre) belegten Platz 3 und 5 und die zweite Mannschaft der Alterklasse 0 belegte den 4. Platz.