(red/ten) Der Hauptausschuss der Gubener Stadtverordnetenversammlung kommt zu seiner ersten Sitzung des Jahres am Montag, 14. Januar, ab 15.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses zusammen. Neben der Diskussion über den Doppelhaushalt für die Jahre 2019 und 2020 und das Haushaltssicherungskonzept bis zum Jahr 2023 geht es unter anderem auch um die Neuregelung der Wasserver- und Abwasserentsorgung im Industriegebiet an der Forster Straße. Auch die Rücknahme einer Klage im Zusammenhang mit dem Zensus 2011 steht auf der Tagesordnung. Ein weiterer Punkt ist ein Eintrag in das Goldene Buch der Stadt während des Neujahrsempfanges.