ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:53 Uhr

Wettbewerb
Gubener Einrichtung für Kita-Preis nominiert

Guben. Das Children Center Bunte Vielfalt im Haus der Familie in Guben ist eine von 25 nominierten Kitas für den deutschen Kita-Preis 2019. Darüber informiert Mario Weis von der deutschen Kinder- und Jugendstiftung.

Rund 1600 Kitas und Initiativen haben sich um den Preis beworben. Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung hat zusammen mit dem Berliner Kita-Institut für Qualitätsentwicklung aus den eingegangenen Bewerbungen 25 Kitas ausgewählt, deren Einreichung besonders beeindruckt hat. Diese sind nun eingeladen, weitere Unterlagen abzugeben, um ihre Stärken umfassend darzustellen. Entscheidend für den weiteren Auswahlprozess ist zum Beispiel, wie die Kitas Kinder in den Mittelpunkt ihrer pädagogischen Arbeit stellen oder wie Eltern an ihrer Arbeit mitwirken können. Zudem spielt es eine Rolle, wie die Kita-Teams aus ihren Erfahrungen lernen und wie sie die Nachbarschaft oder die umliegende Region in ihre Arbeit einbeziehen. Die Gubener Einrichtung kann auf eine von sechs Auszeichnungen hoffen. Insgesamt werden 130 000 Euro Preisgelder vergeben. Der Deutsche Kita-Preis ist eine Initiative des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung in Partnerschaft mit der Heinz-und-Heide-Dürr-Stiftung, der Karg-Stiftung, der Eltern-Zeitschrift, dem Didacta-Verband und der Deutschen Weihnachtslotterie.

(mcz)