| 14:52 Uhr

Guben
Gubener Bläserklassen in Boizenburg dabei

Rund 50 Schüler aus Guben haben an dem Treffen der brandenburgischen Bläserklassen in Boitzenburg teilgenommen.
Rund 50 Schüler aus Guben haben an dem Treffen der brandenburgischen Bläserklassen in Boitzenburg teilgenommen. FOTO: Andreas Zach
Guben.

(red/js)  50 Kinder der Corona-Schröter- und der Friedensschule haben am Treffen der Bläserklassen in Boizenburg teilgenommen. Im Schloss wurde drei Tage geprobt. In der Freizeit durften die Kinder wählen zwischen Kino, Zaubershow und Fußball. Das Abschlusskonzert gestalteten 380 Bläser und das Landesjugendjazzorchester, in dem auch fünf Gubener Musikschüler spielen, vor rund 1500 Zuschauern in Potsdam. „Wir waren sehr aufgeregt und stolz“, schreiben Lenja und Vivien von der Friedensschule, die ihren Musiklehrern dankbar waren, dass sie sie so gut vorbereitet haben. „Dadurch fühlten wir uns sicher.“ In Guben gibt es vier Klassen mit circa 110 Schülern, die von der Musikschule betreut werden. Sie lernen in der Gruppe ein Blasinstrument oder Schlagwerk.