Wer sich für die Schöffenarbeit interessiere und sich zur Wahl als Schöffe bewerben möchte, könne sich ab sofort sowohl in der Gubener Stadtverwaltung als auch in der Gemeindeverwaltung Schenkendöbern melden. Kandidaturen für die Wahl als Jugendschöffe seien im Jugendamt des Landkreises Spree-Neiße anzumelden, so die Amtsgerichtsdirektorin.