(red/ten) Der Kreuzungsbereich Altsprucke/Otto-Thiele-Straße musste in dieser Woche aufgrund einer defekten Gasleitung gesperrt werden. Das teilte die Stadtverwaltung mit. Aus Richtung Innenstadt ist die Otto-Thiele-Straße nicht befahrbar. Der Verkehr wird über die Flemmingstraße geführt. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, wenn möglich die Cottbuser Straße zu nutzen, um in die Obersprucke zu gelangen. Die Reparaturarbeiten an der Gasleitung sollen voraussichtlich zum Wochenende beendet sein.