| 15:51 Uhr

Sammel-Aktion in Guben
Tagesmutter will Umwelt schonen

Guben.

Leere Druckerpatronen sammelt die Neuzeller Tagesmutter Michaela Zach. Im Rahmen der bundesweiten Aktion Sammeldrache belegt sie den 38. Platz. Ziel ist das Recyceln der leeren Patronen, das die Umwelt schonen soll. Im Gegenzug gibt es für die Einrichtungen Punkte, die gegen Prämien eingetauscht werden können. Für die Tagesmutter kam dabei schon eine Spielküche für die Kinder heraus, die sonst gar nicht finanziert werden hätte können. Gesammelt wird weiter, wie Zach betont. Sammelboxen stehen unter anderem im Gubener Kaufland in der Obersprucke, beim Plastinarium sowie der Allianz-Vertretung Kubisch in der Flemmingstraße.