ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:41 Uhr

Durchgang wird zugemauert
Guwo gestaltet in der Altstadt um

FOTO: Guwo / Lars Wiedemann
Guben. Die Gubener Wohnungsgesellschaft (Guwo) lässt das Haus Frankfurter Straße 6-10 umgestalten und wird in diesem Zuge den Durchgang zum Hof zumauern. In der Vergangenheit sei es oft zu Verschmutzungen und Schmierereien gekommen, heißt es in einer Mitteilung der Guwo. Von Daniel Schauff

Neben neuen Balkonen am Haus wird straßenseitig die Firma Graco die Fassadengestaltung übernehmen. Die Firma hat bereits ein Gebäude der Guwo in der Pestalozzistraße gestaltet. Die Gebäudeseite zieren seitdem berühmte Gubener Persönlichkeiten. Wie Guwo-Geschäftsführer Martin Reiher ankündigt, werden die Arbeiten an dem Haus der erste Schritt zur Aufwertung der Guwo-Gebäudebestände entlang der Frankfurter Straße sein. Im kommenden Jahr soll ein weiteres Gebäude modernisiert werden, so Reiher.