ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:55 Uhr

Interreg
Guben beantragt Fördermittel für E-Bus-Projekt

Guben. Die Stadt Guben setzt bei der geplanten grenzüberschreitenden Buslinie auch auf Elektromobilität. Bei der Euroregion Spree-Neiße-Bober ist ein entsprechender Förderantrag eingereicht worden.

Darüber informiert Pressesprecher Bernhard Schulz. Ob das Vorhaben durch EU-Mittel mitfinanziert wird, soll sich Ende März entscheiden. Die geplante Buslinie Guben-Gubin soll den Bahnhof auf deutscher Seite und den Busbahnhof auf polnischer Seite miteinander verbinden. Derzeit läuft das Genehmigungsverfahren. Der Landkreis Spree-Neiße ist Träger und damit zuständig für den Öffentlichen Personennahverkehr.

(sha)